"Es bringt nichts, gegen Widerstände zu arbeiten, besser man nutzt sie weise."

 

"Wenn du deine Kommunikation veränderst,

veränderst du dein Umfeld"

 

 

 Beispiel 1:

Ein Mit-Inhaber sträubt sich, dass zwei Tochterfirmen fusionieren, trotz erheblicher Synergieeffekte. Alle Kosteneinsparungen, Zahlen und Fakten konnten ihn nicht umstimmen.

 

Vorgehensweise: Hier war eine Analyse des Mit-Inhabers notwendig - was trieb ihn an, nein zu sagen? Was waren seine Bedürfnisse? Wir vermuteten: Er wollte erst einmal für sein bisheriges Lebenswerk Anerkennung erhalten. Darauf aufbauend erarbeiteten wir die Kommunikations-Strategie: Erst Verständnis und Anerkennung geben, dann eine Win-Win-Lösung finden.

 

Ergebnis: Der Mit-Inhaber fühlte sich abgeholt und stimmte dann zu; Es wurde zusätzlich eine Holding gegründet, an der er 25% Anteil bekam.

 

Beispiel 2:

Ein Bankdirektor in Prag lud mich ein und wollte mir auf den Zahn fühlen, ob ich die richtige für den Führungskräfte-Workshop war.

 

Vorgehensweise: Im Gespräch analysierte ich seine ausgeprägten Dominanz-Spielchen (mich warten lassen; zur Begrüßung nicht aufstehen; seine Personaleiterin, die dabei war, ignorieren; zurückgelehnt breit am Tisch sitzen; mich unterbrechen, mich abfällig betrachten, usw.) und ich überlegte, was er brauchte, um von meiner Kompetenz überzeugt zu sein. Statt höflich zurückhaltend zu bleiben ging ich auf das Spiel ein, nutzte ebenfalls eine Hochstatus-Körpersprache, erzählte lang und breit von meinen vergangenen Erfolgen ohne mich unterbrechen zu lassen, gleichzeitig gab ich ihm die Anerkennung, die er so dringend wollte. Kurz: Ich änderte meinen Auftritt und damit meine Wirkung.

 

Ergebnis: Ich hatte mein Ziel erreiche: er wollte mich für eine längerfristige Zusammenarbeit buchen. Nach einem Probeworkshop sagte ich jedoch die Zusammenarbeit meinerseits ab - denn er war beratungsresistent :-) 

 

Beispiel 3:

Kennen Sie das? "Ich habe dir schon 23 Mal gesagt....!". Dann wird das 24. Mal auch nichts bringen und Sie benötigen eine andere Strategie!

 

 

Dialog-Strategie  - mit dem Kommunikations-Hexagon® 

 

Das Kommunikations-Hexagon®  ist eine holistische Herangehensweise mit 6 Elementen, die psychologische- und kommunikative Aspekte vereint.

 

Denn es kommt nur zum Teil darauf an, welche Kommunikations-Tools Sie verwenden!

 

Es geht auch um Ihre innere Haltung, um die Fähigkeit, andere lesen zu können und verstehen zu wollen, um Ihre Körpersprache und was Sie mit der Kommunikation bezwecken. Und es geht um Psychologie.

 

Kurz: Es geht um Ihren Auftritt - und damit um Ihre Wirkung und Ihren  Einfluss auf andere!

 

Die 6 Schritte des Kommunikations-Hexagons® helfen Ihnen, Ihre Kommunikationsziele zu erreichen. 

 

*Das Modell basiert auf meinen zahlreichen Ausbildungen und meiner fast 20-jährigen Coaching- und Dozenten-Erfahrung mit über 9.000 Teilnehmer*innen

1. Ziel & Motivation

"Wer kommuniziert, hat immer ein Ziel oder eine Absicht. Keiner sagte etwas einfach so."

 

Wir beleuchten Ihr Ziel und Ihre dahinterliegende Motivation, damit Sie fokussiert erfolgreich kommunizieren. 

 

Was bezwecken Sie wirklich? Was möchten Sie verändern? Was soll danach anders sein? Haben Sie ein Ziel hinter dem Ziel?

 

 

2. Innere Haltung

"Nur wer sich selbst versteht, kann andere verstehen"

 

Wir gehen mit Ihnen in die Selbstreflexion: Denn Sie sollten andere verstehen wollen, Ihrer Rolle klar sein, win-win anstreben und souverän bleiben.

 

Wie ist Ihre innere Haltung? Sind Sie souverän und besonnen? Zielfokussiert? Oder handeln Sie  kopflos, aus einem Reflex, einem alten Glaubenssatz oder einer vergangenen Verletzung heraus?

 

3. Andere verstehen

"Es bringt nichts, gegen Widerstände zu arbeiten, besser man nutzt sie."

 

Wir analysieren die Situation, versuchen Ihr Gegenüber zu verstehen, lesen zwischen den Zeilen und beobachten Körpersprache. Und wir nutzen psychologisches Basiswissen. So können Sie auf die Bedürfnisse Ihres Gegenübers optimal eingehen.

 

Was könnten die Motive des Gegenübers sein? Was braucht er oder sie? Was könnte er/sie gemeint haben? 

 

4. Wortwahl

"Zuerst kam das Wort. Gleich darauf das Missverständnis"

 

Auf Basis der Schritte 1-3 entwickeln wir eine oder mehrere Strategien/ Möglichkeiten, dein Anliegen durchzusetzen. Hier greifen wir auf erprobte Formulierungen und Methoden zurück - von butterweichen bis knallharten. Wir nutzen Argumtente, Storytelling oder Metaphern.

 

Wir überlegen, welche Worte wie wirken könnten und welche Reaktion sie hervorbringen könnten.

 

Wenn Sie möchten, üben wir das auch ein.

 

5.  Non-verbaler Auftritt

"Ein Blick sagt mehr als tausend Worte"

 

Auf Basis der Schritte 1-3 legen wir fest, wie Sie Ihre Worte und Ihr Anliegen nonverbal unterstützen und verstärken können.

 

Von Körpersprache über Sitzordnung, Kleidung, Gesten oder Nutzung von Pausen - all das beeinflusst Ihr Gegenüber und Ihre Wirkung. Nutzen Sie Kraft des Hoch- und Tiefstatus!

 

Gleichzeitig erlernen Sie die geheimen Signale und die nonverbalen Spielchen der anderen zu erkennen.

 

 

6. Wirkung und Reaktion

"Nach deinem Auftritt kommt die Wirkung - und darauf die Reaktion"

 

Wir gehen in die Retrospektive, die wiederrum der Startpunkt für einen erneuten Durchgang duch das Kommunikations-Hexgon ist. So finden wir neue Ansätze, die Ihnen auch zukünftig helfen, mit dieser Person zu kommunizieren und umzugehen.

 

Wie war Ihr Auftritt? Welche Wirkung hatten er? Wie war die Reaktion? Wie hat die Reaktion auf Sie gewirkt? Was hat sich verändert?

 

 

"Dein Auftritt schafft Wirkung und Einfluss!"

Andere überzeugen - Konsens finden - Konflikt lösen - Auftritt & Wirkung

 

Sie möchten einen Streit beenden? Konsens finden?

Sie möchten andere überzeugen?

Sie möchten eine verhärtete Situation lösen?

Sie möchten verstehen, wieso Ihr Gegenüber sich so verhält,
damit Sie adäquat reagieren können?

 

Sind Sie bereit, in Ihre Kommunikation zu investieren?

Gerne berate/coache ich Sie!

Kosten: 250€/Stunde inkl. MwSt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchworte: Erfolgs-Hexagon® Modell. Online Leadership Coaching English, Online Manager Coaching English, Online Coaching für Führungskräfte, Online Coaching für Teamleiter, Online Erfolgscoach, Erfolgs Speaker, Erfolgs Vortrag, Erfolgs Coaching, Erfolgs Training, Erfolg, Erfolg beginnt bei dir, Ziele erreichen, Leicht gemacht, Finanziell unabhängig, Online Coaching für Vorstände, Business Coach Bonn, Mediator Bonn, Businesscoach Köln,  Coaching Rhein-Sieg-Kreis, Coaching in English, Business-Seminare auf Englisch, Mediation English, Conflict Resoultion, interkulturelle Kompetenz, kulturelle Intelligenz, CQD, Auftritt und Wirkung, nonverbale Kommunikation, Moderation und Präsentation, Kommunikation in Veränderungsprozessen, communicating and managing change, Kommunikationspsychologie, Beratung, Wirtschaftsmediation, Mediation in English, Business Trainings in English, Communication Workshop, cross cultural, Coaching in English, Dozent Kommunikation, Speaker,

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anabel Schröder 2021 - Dialog Strategy Coaching. Für ein besseres Verstehen! For a better understanding.